home aktuelles über uns mitarbeiter leistungen referenzen partner kontakt

bauschlosserei


ü ber uns
© Schlosserei Einfinger - Innviertlerstraße 1, A-4911 Tumeltsham,  Telefon: +43 (0) 7752 82826
Wie alles begann…

70er-Jahre – die Anfänge
Nach seiner Meisterprüfung Ende 1972 gründete Franz Einfinger 1974 das Einzelunternehmen in der elterlichen Garage.
Nur drei Jahre später,
1977 ,wurde bereits der erste Teil des heutigen Firmengebäudes – mit damals bescheidenen 216 m2
errichtet, wo ein Jahr später auch der erste Lehrling aufgenommen wurde.Das Kerngeschäft bestand zu dieser Zeit aus der
Reparatur und Wartung von Landmaschinen.

80er- und 90er-Jahre – im Zeichen der Erweiterungen
1985 wurde das Betriebsgebäude erstmals um 15 Meter verlängert. Das Kerngeschäft verschob sich in Richtung Schlosserarbeiten
und die Firma wurde Zulieferbetrieb für Fremdfirmen. Diese Umstellung forderte nicht nur eine Erweiterung des Maschinenparks,
sondern auch eine neuerliche Vergrößerung der Fertigungshalle.
1991 wurde die Fläche der Betriebsstätte verdoppelt und es wurden neue Sozialräume, ein Waschplatz und eine Betriebswohnung
errichtet. Vier Jahre später,
1995, wurde der Waschplatz überdacht und als Lagerplatz und Produktionsfläche adaptiert.
Zusätzlich wurden eine Solaranlage und eine Photovoltaikanlage auf das Dach integriert.

Alles neu im neuen Jahrtausend
2002 wurde eine neue, 450 m2 große
Produktionshalle mit Hallenkran und einer
überdachten Lagerfläche gebaut. Die
darauf integrierte Solaranlage liefert fast
den kompletten Wärmebedarf der Firma
für Heizung und Warmwasser.
Zudem ist in der Folienbedachung auch
wieder eine Photovoltaikanlage integriert.

2008 expandiert die Firma nach
Aurolzmünster, wo eine komplett neue
Fertigungshalle errichtet wurde. Die
Produktionsstätte umfasst derzeit zwei
Hallenschiffe zu je 1050 m
2 und ist so
geplant, dass sie noch um drei weitere
Schiffe erweitert werden kann.
Nach seiner Meisterprüfung 2009 tritt
Thomas Einfinger in die Geschäftsleitung
ein. Drei Jahre später,
2012, absolvierte
er zusätzlich erfolgreich die Ausbildungen
zum Schweißwerkmeister und
International Welding Specialist.
Zeittafel – wichtige Eckdaten
1972 Meisterprüfung von Franz Einfinger | 1974 Gründung des Einzelunternehmens | 1995 Umgründung in die „Franz Einfinger GmbH“
2001 Erhalt des österreichischen Solarpreises | 2009 Meisterprüfung von Thomas Einfinger